#7 Andreas Tanzer

Österreichisches Museum für Volkskunde
Laudongasse 15–19
1080 Wien

Samstag von 15 bis 20 Uhr, Sonntag von 15 bis 18 Uhr

andreas.tanzer@ufg.at
www.andreastanzer.com

Das Konservierte stellt eine Verbindung zur vergangenen Zeit her. Das Konservierte stellt eine Verbindung zu einem vergangenem Ort her. Einst wurde es seiner Umgebung entrissen und für die Geschichtsschreibung präpariert. Es soll erzählen aus der Zeit, die nur vermutet werden kann. Es soll beschreiben, den Ort, der nur erahnt werden kann. Nun aber ist es präsent. Die verlorene Umgebung wurde wieder entdeckt und eingefangen. Die Zeit wurde angehalten. Ein Stück Geschichte wurde mit Bezug konserviert. Material wurde aufgebaut. Licht wurde eingefangen. Ein Gemälde ist entstanden.

 

Dieser Beitrag wurde unter künstlerInnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.