#4 Adriane Muttenthaler

Österreichisches
Museum für Volkskunde
Laudongasse 15–19
1080 Wien

Samstag von 15 bis 20 Uhr und Sonntag von 15 bis 18 Uhr

0680/301 95 40
adriamut@a1.net
www.adriane-muttenthaler.at

In der Malerei genießt Adriane Muttenthaler die Stille als Gegenpol zu ihren musikalischen Aktivitäten. Und doch gibt es zahlreiche Parallelen in beiden Kunstgenres: Ausdruck, Kontrast, Spannung, Farbspiel, Dynamik, Rhythmus, Akzente.

Adriane Muttenthalers Techniken sind vielfältig: sie malt, spachtelt, schüttet, sprüht und gestaltet Materialcollagen. Sie arbeitet mit Acrylfarben und Pastellkreiden, auch im Form von Mischtechniken. Bänderinstallationen und Birkenobjekte ergänzen ihre Arbeit.

Dieser Beitrag wurde unter künstlerInnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.