Tage der offenen Werkstätten 2018

Im Jahr 2011 fanden unter dem Titel „Im Achten herum“ erstmals die „Tage der offenen Werkstätten“ in der Josefstadt statt. Künstlerinnen und Künstler öffnen dabei ihre Ateliers für Gäste und präsentieren ihre Arbeiten. Das Projekt konnte in den Jahren 2012, 2013, 2015, 2016, 2017 und 2018 erfolgreich weitergeführt werden.

Heuer fanden die offenen Ateliers „Im Achten herum“ am letzten Septemberwochenende statt. Zur Auftaktveranstaltung mit musikalischem Rahmenprogramm am Freitag, dem 28. September 2018, kamen zahlreiche BesucherInnen in die Räumlichkeiten des Österreichischen Museums für Volkskunde in der Laudongasse 15–19. Hier hatten auch wieder all jene Kunstschaffenden, die kein eigenes Atelier haben, die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren. Die Eröffnung nahm die Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler vor. Für musikalische Unterhaltung sorgten am Eröffnungsabend Ivana Ecetová (Gesang), Snežana Jovic-Werner (Akkordeon) und Miroslav Lago (Klarinette) von einer sehr bekannten Preßburger Klezmerband.

Die Adressen aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern 2018 finden Sie hier: im-achten-herum2018

Einen Rückblick auf die heurige Veranstaltung gibt es hier: Im Achten herum

Mag.a Libuša Kanov
f. d. Kulturverein Freundinnen und Freunde der Josefstadt

https://www.facebook.com/imachtenherum.atelierrundgange.1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.