#15 Ulli Klepalski

Buchfeldgasse 9 / 1+2
1080 Wien

Samstag von 15 bis 20 Uhr und Sonntag von 18 bis 18 Uhr

+43 676 6903262
ulli.klepalski@gmx.at
http://www.ulliklepalski.at

Soeben begann ich eine Idee auszuarbeiten, die danach fragt, welche Arbeiten aus meinem künstlerischen Schaffen von Beginn bis jetzt ich als Gemälde zu bezeichnen wage. „Das decolleté meiner Urgroßmutter“, inspiriert durch einen Schattenwurf an der Wand, gehört dazu, ebenso „Das Gießweinschaf“ und „Kitti und Peter – die Hunnen kommen“, alle 2016, Mischtechnik auf Leinwand, 120 x 90 cm. Die Gemälde möchte ich einer Reihe von Zeichnungen, ebenfalls großformatig, gegenüberstellen, mehr dazu in meinem Atelier.

Dieser Beitrag wurde unter künstlerInnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.